• Die Falkenberg-Grundschule wünscht allen ein frohes neues Jahr 2022

Willkommen auf unserer Homepage!

Im Namen des Kollegiums und unserer Schülerinnen und Schüler begrüßen wir Sie recht herzlich und freuen uns über Ihr Interesse an unserer Schule.

Die Falkenberg-Grundschule Dienheim wurde zum Schuljahr 2010/2011 Schwerpunktschule.
Die Einrichtung der Betreuenden Grundschule besteht seit 2006.
Träger ist seit Dezember 2020 die Verbandsgemeinde Rhein-Selz.

Im Schuljahr 2021/22 besuchen 113 Kinder unsere Schule, welche in 8 Klassen unterrichtet werden.

Weiterführende Informationen finden Sie in der Rubrik "Über uns".


6. Elternbrief: Corona-Impfung bei Kindern

                                                                                                             Dienheim, 12.01.2021

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

wir hoffen, dass Sie gut ins neue Jahr gestartet sind!

Derweil haben die ersten Kinder unserer Schule den vollen Impfschutz erreicht, da ihre Zweitimpfung bereits 14 Tage zurückliegt. Wir möchten Sie kurz darüber informieren, welche Regelungen die Landesregierung in diesem Fall vorsieht. Anbei finden Sie das offizielle Elternschreiben des Landes dazu. Das Wichtigste hier auch nochmal für Sie zusammengefasst:

Wenn Sie als Eltern einen Nachweis über den vollen Impfschutz vorlegen, dokumentiert dies die Klassenlehrerin (eine Kopie wird nicht angefertigt).

• Neu ist, dass sich die Kinder trotzdem weiterhin testen dürfen. Hierzu müssen Sie als Eltern die angehängte Einverständniserklärung ausfüllen, dann testet sich Ihr Kind weiterhin regelmäßig mit.

• Das Gleiche gilt für genesene Kinder. Sollte Ihr Kind von einer Corona-Erkrankung genesen sein, füllen Sie bitte ebenfalls die angehängte Einverständniserklärung aus, sofern Sie eine fortwährende Selbsttestung wünschen. Der Genesenenstatus erlischt nach sechs Monaten.

• Über etwaige Einflüsse der Impfung bei Kindern auf mögliche Quarantäneregelungen entscheiden die entsprechenden Quarantäneverordnungen sowie im Einzelfall das Gesundheitsamt.

• Für alle anderen Kinder bleiben die Regeln wie bisher (es bedarf hier keiner Einverständniserklärung).

Zuletzt möchten wir noch einmal an die Kontakterfassung im Eingangsbereich erinnern. Auch wenn Sie beispielsweise nur kurz etwas vorbeibringen möchten, ist es erforderlich, dass Sie Ihre Kontaktdaten hinterlassen und Ihren 3G-Nachweis dem jeweiligen Ansprechpartner (Klassenlehrer, Schulleitung etc.) vorzeigen, sofern der Status nicht bereits bekannt ist.

Denken Sie bitte daran, dass am 28.01.22 die Schule für alle Kinder um 12.00 endet, da die Dritt- und Viertklässler ihre Halbjahreszeugnisse erhalten.

Nun wünschen wir Ihnen alles Gute für das Jahr 2022! Wir halten Sie weiterhin auf dem Laufenden: Per Mail, über die Homepage und die Grundschul-App des Landes.

Bleiben Sie gesund!
Herzliche Grüße,
ukas Gutzler


Kurzinfo: 3 G-Regel

                                                                                                     Dienheim, 25.11.2021

Liebe Eltern,

ab sofort gilt auch bei uns im Hause die 3G-Regel.
Das heißt: Zutritt nur für Geimpfte, Genesene und Getestete. Dies gilt auch für kurze Abholungen oder Erledigungen.
Einzige Ausnahme: Die Krankenmappen können von ungeimpften Personen auch ohne Testnachweis aus dem Foyer entnommen werden.
Bezüglich der bald anstehenden Elterngespräche werden die Klassenlehrerinnen individuelle Lösungen mit Ihnen finden.
Eine Maskenpflicht am Platz besteht weiterhin nicht.
Zuletzt möchte ich Sie noch auf einen wichtigen Termin hinweisen:
Am 30.05.2022 wird ein Studientag zum Thema „Bewegtes Lernen“ stattfinden. An diesem Tag haben alle Kinder schulfrei.

Herzliche Grüße,
für die Schulgemeinschaft
Lukas Gutzler