Klasse 4b Schuljahr 2017/18


Klasse 3b Schuljahr 2016/17


Besuch im Forschergewölbe am 14.6.2017

Am Mittwoch, den 14.6.2017 wanderten wir gemeinsam mit der Klasse 3a nach Oppenheim ins "Forschergewölbe" des Oppenheimer Kellerlabyrinths.

Nach einer informativen Führung durch das weitverzweigte Kellerlabyrinth konnten die Kinder ihr Wissen zu den vier Elementen Feuer - Erde - Wasser - Luft in verschiedenen Experimenten vertiefen bzw. neu erwerben. So galt es z.B. die Farben des Feuers genau zu beobachten und zu beschreiben, es wurde erprobt, welche Materialien brennen und welche nicht, welche Gegenstände schwimmen oder gehen unter, wie schnell bewegt sich eine Luftballonrakete oder Malen mit verschiedenen Erdfarben.

Schnell vergingen die 2,5 Stunden im Kellerlabyrinth. Es war ein interessantes Erlebnis.


Dankgottesdienst der Kommunionkinder

Am 2. Mai durften wir am Dankgottesdienst der diesjährigen Kommunionkinder teilnehmen.
Gemeinsam liefen wir zur kath. Kirche und feierten mit den Kommunionkindern und ihren Eltern ihren Dankgottesdienst. Im Anschluss hatten die Eltern für alle Kinder noch ein tolles Kuchen und Getränkebuffet im Glöcknerhaus vorbereitet. Wir verbrachten eine schöne Zeit miteinander.

Herzlichen Dank für die Einladung!


Klasse 2b Schuljahr 2015/16


Helfer auf 4 Pfoten

Im Mai nahm unsere Klasse an dem Projekt „Helfer auf 4 Pfoten“ teil und wir bekamen Besuch von Tylla und zwei Hunden. Wir lernten den Umgang mit ihnen, zum Beispiel, dass man Hunde beim Fressen nicht stören soll und dass man nicht weglaufen, sondern stehen bleiben sollte, wenn ein Hund auf einen zukommt, dass man einem Hund nicht in die Augen schauen sollte und vieles mehr. 

Nach einigen Demonstrationen der Geschicklichkeit der Hunde und Vertrauensübungen traten wir in Aktion: Wettrennen, Hürden- und Tunnelläufe brachten Spaß und wir konnten den Hunden näher kommen. Die Hundebesuche machten uns sehr fröhlich, entspannt und gestärkt.

Es war ein tolles Projekt!

 

 


Besuch des Weihnachtsmärchens "Die Köchin und der fremde Riese" 2015


Besuch des Kunstateliers von Herrn Meier-Wölfle

Am 04.11.2015 besuchte die Klasse 2b das Atelier des Künstlers Herrn Meier-Wölfle. Nachdem er uns mit einem Willkommensschild am Niersteiner Bahnhof in Empfang nahm, waren wir sehr beeindruckt von der Größe seiner „Werkstatt“. Zu Beginn betrachteten wir alles ganz genau und durften dann in einem gemütlichen Sitzkreis alles erfragen, was uns besonders interessierte. Hierbei lernten wir einiges über das Gebäude des Ateliers, die Kunstwerke, die darin ausgestellt sind sowie über Arbeitsmittel die Herr Meier-Wölfle verwendet. Wir stärkten uns bei einem gemeinsamen Frühstück und gestalteten eine Frottage eines Schlüssels.

Gegen Ende des Morgens erhielt die Klasse noch ein leckeres Heißgetränk und betrachtete ihre eigenen Kunstwerke, die in den vorherigen Unterrichtsstunden erstellt wurden. Nach einem kunterbunten, interessanten Morgen machten wir uns mit dem Zug wieder auf den Heimweg nach Dienheim.