Hausordnung der Falkenberg Grundschule Dienheim

Die meisten Schülerinnen und Schüler verbringen viel Zeit in der Schule. Manche Kinder werden hier von 7.00 – 17.00 Uhr betreut. Somit wird Schule immer mehr vom reinen „Lernort“ zum eigentlichen „Lebensort“ der Kinder. Damit wir uns alle hier wohlfühlen können und sich jeder sicher fühlen kann, lautet die wichtigste Regel deshalb:

Jeder behandelt den anderen so,
wie er selbst gerne behandelt werden möchte.

 

Allgemeine Regeln

  • Ich komme pünktlich zur Schule.
  • Ich bleibe während der Unterrichtszeiten auf dem Schulgelände.
  • Ich gehe mit allen Menschen, die in der Schule arbeiten, freundlich und respektvoll um und befolge die Anweisungen der Erwachsenen.
  • Wir helfen uns gegenseitig.
  • Auftretende Schwierigkeiten versuche ich, zuerst friedlich selbständig zu lösen. Wenn ich Hilfe brauche, wende ich mich an einen Erwachsenen.
  • Mit Schuleigentum gehe ich sorgsam um und vermeide Beschädigungen an Gegenständen und Pflanzen.
  • Sachen, die nicht in die Schule gehören (vor allem gefährliche Gegenstände!) lasse ich zu Hause.
  • Mitgebrachte Handys benutze ich nur in Notfällen und nach Absprache.
  • Ich gehe nicht ungefragt an Sachen, die anderen gehören.
  • Im Klassensaal trage ich immer Hausschuhe.

 

Verhalten im Flur

  • Beim Betreten des Schulgebäudes achte ich auf saubere Schuhe.
  • Ich gehe langsam und leise durch den Flur.
  • Fundsachen bringe ich in die Fundkiste.

 

Verhalten auf dem Schulhof

  • Ich verhalte mich fair und spiele nach den vereinbarten Regeln.
  • Ich nehme beim Spielen Rücksicht und störe nicht das Spiel anderer. Besonders beim Rennen achte ich auf andere Kinder.
  • Bei Regenwetter suche ich Schutz unter dem Dach.
  • Ist der Schulhof nass, darf nicht mit dem Ball gespielt werden.
  • Ich gehe sorgsam mit allen Spielgeräten um und bringe die ausgeliehenen Sachen ordentlich zurück.
  • Ich halte den Schulhof sauber .
  • In der Pause bin ich auf dem Schulhof.
  • Wenn es klingelt, gehe ich leise in den Klassensaal.
  • Bei Regen und Schnee spiele ich nicht auf der Holzrampe.
  • Ich werfe keine Schneebälle

 

Verhalten auf der Toilette

  • Ich benutze die Toilette richtig und vergesse das Spülen nicht.
  • Ich lasse andere auf der Toilette in Ruhe.
  • Für meine Gesundheit ist es wichtig, nach dem Toilettengang die Hände zu waschen.
  • Ich  verlasse die Toilette durch die Tür und klettere nicht über oder unter den Toilettentüren und Trennwänden durch.  
  • Ich verlasse die Toilettenanlage sauber.

 

Verhalten in der Bücherei

  • Ich gehe sorgsam mit den Büchern um und räume sie an ihren Platz zurück (farbige Punkte!).
  • Ausgeliehene Bücher gebe ich rechtzeitig und in ordentlichem Zustand zurück.
  • Ich schreibe oder male nicht in ausgeliehene Bücher.
  • Ich befolge die Anweisungen der Viertklässler und der unterstützenden Eltern.

 

Verhalten in der Mensa

  • Ich bleibe beim Essen an meinem Platz.
  • Ich esse anständig und rede nur mit leerem Mund und in normaler Lautstärke.
  • Nach dem Essen bringe ich das Geschirr weg und warte am Tisch, bis die Essenszeit vorüber ist.
  • Ich erledige meinen Tischdienst zuverlässig.

Hausordnung zum Download